News

< Laurentius-Realschule organisierte einen Aktionstag gegen Rechtsextremismus
11.12.2017

„Warum wir heute Weihnachten feiern können“

Am 22.12.2017, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, feierte die Laurentius-Realschule mit allen Schülern und Lehrkräften ihren traditionellen Weihnachtsgottesdienst in der Laurentiuskirche.


Das Thema des Gottesdienstes war „Warum wir heute Weihnachten feiern können“. Im Rahmen eines Anspiels und durch verschiedene Lesungen machten Frau Seidel und Frau Weishaupt zusammen mit einigen Schülern deutlich, dass viele wichtige biblische Figuren, wie Mose oder Maria und Josef, selbst einmal in Not und auf die Unterstützung anderer Menschen angewiesen waren. Hätte es nicht damals schon Fürsorge und Offenheit fremden Menschen gegenüber gegeben, könnten wir heute nicht Weihnachten feiern.

Dank der Unterstützung zahlreicher engagierter Schüler, die vor der versammelten Schulgemeinschaft Texte, Musikstücke und Fürbitten vortrugen, war es ein sehr abwechslungsreicher Gottesdienst. Unser besonderer Dank gilt daher allen beteiligten Schülern! Außerdem ein großes Dankeschön an Herrn Burger, der den Weihnachtsgottesdienst an der Orgel begleitete und an Frau Schöne, die sich um die musikalischen Einlagen kümmerte.

Die jährliche Spendensammlung zu Weihnachten kommt in diesem Jahr unserem neuen Patenkind Ashenafi in Äthiopien zu Gute. Insgesamt 373,- € wurden von den jeweiligen Klassensprechern eingesammelt und im Gottesdienst an Frau Weishaupt übergeben. Vielen Dank an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben!

Den Höhepunkt des Weihnachtsgottesdienstes bildete auch in diesem Jahr wieder die traditionelle Kerzenübergabe, bei der unsere Fünftklässler eine Kerze verbunden mit einem guten Wunsch an unsere Zehntklässler überreichten. Vor dem feierlichen Auszug der Abschlussschüler sangen dann alle gemeinsam bei Kerzenschein „O du fröhliche“.


 

Kontakt

Waldsteig 9
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874/ 86-440
Telefax: 09874/ 86-721
E-Mail: sekretariat.realschule​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de

Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag besetzt von 07:15 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 07:15 bis 13:00.

Schulflyer

Formulare zum Download

Weitere Information zum Vorgehen bei Krankheit und Schulbefreiung finden Sie hier.

Krisenfall/Notfallsituation

Wenden Sie sich an die Polizeidienststelle Heilsbronn (09872 9717-0 ) - hier sind die Telefonnummern aller Ansprechpartner hinterlegt.