News

< Eine Handballstunde mit den Profis
15.01.2019

Bandprobentage der 5B und 6B

Es gab sogar Schüler/innen, die vom vielen Proben Blasen an den Fingern bekamen.


Im Dezember letzten Jahres fanden wieder für die Bandklassen der 5. und 6. Klasse die Bandprobentage in Feuchtwangen statt. Jeweils zweieinhalb Tage probten die Musiklehrer Frau Mittelmeyer, Frau Fiegl, Herr Weber und Herr Burger fest mit den Bands. Es gab sogar Schüler/innen, die vom vielen Proben Blasen an den Fingern bekamen. Von Montag bis Mittwoch waren die beiden Bands "Burning Guitars" und "Die Vollgasgeber" der Klasse 6B zum Proben vor Ort. Am Mittwoch reisten die Schüler/innen der neuen Bandklasse (5B) an, die ganz aufgeregt waren, was sie erwarten wird. Neben dem Proben für kommende Auftritte, hatten die Schüler/innen auch Freizeit, um z. B. einen Ausflug in die Innenstadt zusammen mit den Lehrern zu unternehmen.

Die beiden Bands der 5B haben an diesen Tagen auch ihren Bandnamen gewählt: Ihre Namen lauten "Die Hühnergang" und "Die Powerbanks". Auch ein passendes Motiv zum jeweiligen Bandnamen wurde erstellt und die Farbe für das Band-T-Shirt wurden von den Schüler/innen ausgesucht.

Die Bandprobentage waren wie jedes Jahr ein großer Erfolg. Die Schüler/innen machten an den Probentagen große Fortschritte. In jeder Band wurde an diesen wenigen Tagen jeweils ein neuer Song einstudiert. Für die beiden Bands der Klasse 6B und der 5B fand am letzten Abend ein kleines internes "Konzert" statt, bei dem die Bands sich gegenseitig ihre einstudierten Songs vorspielten.

Die beiden neuen Bandklassen (5B) "Hühnergang" und "Powerbanks", die noch keinen Auftritt hatten, fiebern bereits jetzt ihrem ersten großen Auftritt vor Publikum entgegen. Dieser findet voraussichtlich am Infotag der Realschule am Freitag, den 15.02.2019 statt.

Verfasserin Carolin Fiegl


 

Kontakt

Waldsteig 9
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874/ 86-440
Telefax: 09874/ 86-721
E-Mail: sekretariat.realschule​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de

Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag besetzt von 07:15 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 07:15 bis 13:00.

Schulflyer

Online-Anmeldung

Formulare zum Download

Weitere Information zum Vorgehen bei Krankheit und Schulbefreiung finden Sie hier.

Krisenfall/Notfallsituation

Wenden Sie sich an die Polizeidienststelle Heilsbronn (09872 9717-0 ) - hier sind die Telefonnummern aller Ansprechpartner hinterlegt.