Schulradio

Hier findet Ihr die neuesten Reportagen unserer Schulreporter.

BR-Workshop in Passau

Unser Radioteam von „Say what“ war zur Fortbildung in Passau. Mit Hilfe von Moderatoren des Bayrischen Rundfunks wurde in drei Tagen eine komplette Radiosendung mit Beiträgen, Musik und Moderation erstellt. Moritz war unterwegs im Passauer Dom und befragte den Domorganisten. Tim, der „Ritter“ versuchte sich in mittelalterlicher Kalligraphie und Tim der Zweite war im Römermuseum unterwegs. Mit den neu erworbenen Kenntnissen basteln die drei schon eifrig an unseren eigenen Beiträgen. Soviel sei verraten, es geht um ein Gruselhaus, um Vegetarier und ...

Radio-Workshop in Oberammergau

Der Bayerische Rundfunk lädt seine Kooperationspartner jedes Jahr zu einem dreitägigen Workshop ein. Dieses Jahr ist die Jugendherberge Oberammergau unser Ziel.

Zahlreiche Themen stehen zur Auswahl: von einer Nachtwanderung über Geo-Caching bis zum Besuch der für Oberammergau typischen Holzschnitzschule. Mit Hilfe eines Mediencoaches werden Beiträge zu den Themen erstellt und abschließend in eine Radiosendung mit Moderation und Musik eingebettet.

Mit entsprechenden Kenntnissen und Zertifikat sind wir gerüstet für die Radioarbeit in diesem Schuljahr.

Und so viel sei schon verraten: unsere Radioreporter sind fleißig in den „Gourmettempeln“ in Neuendettelsau zwischen Currywurst, Pizza und Döner unterwegs. Und Luther wird in diesem Jahr natürlich auch eine Rolle spielen...

Lasst euch überraschen!

Preisverleihung beim BR in München


Mehr Bilder unter TurnOn - Radio in der Schule

Link zu: TurnOn - Radio in der Schule

Am 10. November ist es wieder soweit. Unser Radioteam fährt nach München zur Preisverleihung.

Schon seit 4 Jahren hat unsere Schule einen Kooperationsvertrag mit dem Bayerischen Rundfunk beim Schulprojekt TurnOn. Der BR lädt zu einem Workshop ein und unterstützt uns vor Ort durch einen Mediencoach. Unser Radioteam erstellt im Gegenzug 4 Radiosendungen, diese können auf unserer Homepage nachgehört werden, die dann von einer BR Jury bewertet werden.

Auch wenn wir leider nicht unter den ersten Preisträgern sind, erleben wir einen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag in München.

Absolutes Highlight: unsere „Oriental Pop Tanz Gruppe“ unter Leitung von Frau Spaniol ist nach einem Casting eingeladen beim Rahmenprogramm der Veranstaltung mitzuwirken.

Die 7 Mädels bieten eine viel beklatschte Tanzeinlage zum krönenden Abschluss der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr! 

Sabine Mitelmeyer

"Crazy Kids" beim BR

Die „Crazy Kids“ beim Bayrischen Rundfunk in München 

TurnOn, das Schulprogramm des Bayrischen Rundfunks feierte am 3. November 2014 seinen 10. Geburtstag.

Neben unserem Schulradioteam sind diesmal auch die „Crazy Kids“(Bandklasse 6b) dabei. Bei dem vorherigen Casting sind sie ausgewählt und eingeladen worden und dürfen nun abends bei der Geburtstagsfeier auf der BR-Bühne spielen.

Wir gratulieren!

Sabine Mittelmeyer

TurnOn 2014 - Radio in der Schule

Wir, das Team vom Schulradio der Laurentius-Realschule, starten in die dritte TurnOn-Runde. 

TurnOn heißt: lernen, wie Schulradio heute geht - on air, online, on demand. TurnOn heißt: BR-Profis über die Schulter schauen, neue Talente entdecken, Schule mal anders.

Neugierig?     TurnOn auf einen Blick

Schulradio-Workshop in Würzburg

Wir wollen „Radio“ lernen, denn ... WIR WOLLEN NACH BERLIN!

Doch zuerst zeigen uns Coaches vom Bayrischen Rundfunk drei Tage lang, wie man gute Fragen formuliert, auf was man beim Aufnehmen achten muss und wie sich wirklich interessante O-Töne anhören.

Gemeinsam mit fünf anderen Schulen aus der Region sind wir in Zweier- und Dreiergruppen ausgechwärmt und haben uns mal umgehört, was es in und um Würzburg herum so alles gibt. 

Wenn Ihr wissen wollt, was wir gefunden haben, hört unsere Radiogeschichten an:

Radiobeiträge in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk "TurnOn"

Geschafft!!!

Die Reporter von Radio "Say what"

Unser erstes Jahr Schulradio in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Rundfunk geht zu Ende. Wir hatten das Glück, mit 37 anderen bayerischen Schulen am Projekt „TurnOn“ teilnehmen zu dürfen. Damit möchte der BR jugendlichen Nachwuchs an die Radioarbeit heranführen. Bedingung ist, dass im Verlauf des Projekts bis zu fünf eigene Rundfunkbeiträge fertiggestellt werden.

Begonnen hat es mit einem dreitägigen Workshop in Wunsiedel, wo fünf unserer Schulradio-Leute von BR-Profis fachmännisch ins Radiomachen eingeführt wurden.

Im weiteren Verlauf des Projekts betreute uns Fachfrau Inga vom BR, die sich bei verschiedenen Gelegenheiten insgesamt sechzehn Stunden für uns Zeit nahm und uns tatkräftig beim Machen der drei Rundfunkbeiträge unterstützte.

Ein Beitrag stellt den Neuendettelsauer Sportverein TSC vor, ein weiterer berichtet über den Windsbacher Knabenchor und der Dritte ist ein Pflichtbeitrag zu den Rundfunkgebühren.

Unsere drei Beiträge können ab sofort in der Mediathek unserer Schulhomepage angehört werden.

Alle Beiträge, die am Rahmen von „TurnOn“ entstehen, nehmen an einem Wettbewerb teil, bei dem die besten prämiert werden. Im November lädt uns der BR nach München ein, wenn die Sieger bekannt gegeben werden. Vielleicht gewinnen wir sogar einen Preis?!

Auch im nächsten Jahr werden wir bei „TurnOn“ dabei sein. Interessierte Schüler melden sich beim Wahlfach „Schulradio“ mit Frau Mittelmeyer an und erstellen mit Unterstützung des Bayrischen Rundfunks spannende Radiobeiträge.

Ich freue mich drauf!

Sabine Mittelmeyer

TurnOn Basisworkshop

Der TurOn-Basisworkshop fand im Januar 2013 in der Jugendherberge Wunsiedel statt.

Hier gibt's Fotos und Reportagen

  

Schule mal anders: TurnOn 2012 - Ein Schulprojekt des Bayerischen Rundfunks

Das Wahlfach "Podcast" nimmt im Schuljahr 2012/13 am Schulradio-Projekt des Bayerischen Rundfunks teil.

BR-Profis unterstützen die Jugendlichen bei ihrer journalistischen Arbeit. In Workshops erlernen die jungen Radiomacher grundlegendes Handwerkszeug. Die Lehrkräfte planen das TurnOn-Projekt gemeinsam mit den Journalisten.
Jede Gruppe wird ein Jahr lang von einem BR-Mediencoach begleitet. Dabei erhalten Schüler wie Pädagogen Einblick in die breite Palette von Medienberufen.

Die Jugendlichen setzen sich mit Themen auseinander, die sie sich selbst ausgesucht haben. Sie lernen zu recherchieren und ihre Ergebnisse ansprechend zu formulieren - Schlüsselqualifikationen für Ausbildung und Beruf. Als aktive Medienmacher erwerben sie Medienkompetenz, zudem fördert die Projektarbeit Teamgeist und Kreativität. 

Der Projektablauf

 

Kontakt

Waldsteig 9
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874/ 86-440
Telefax: 09874/ 86-721
E-Mail: sekretariat.realschule​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de

Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag besetzt von 07:15 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 07:15 bis 13:00.

Schulflyer

Formulare zum Download

Weitere Information zum Vorgehen bei Krankheit und Schulbefreiung finden Sie hier.

Krisenfall/Notfallsituation

Wenden Sie sich an die Polizeidienststelle Heilsbronn (09872 9717-0 ) - hier sind die Telefonnummern aller Ansprechpartner hinterlegt.