Lehrstellenbörse Ansbach
Lehrstellenbörse Ansbach

Am Freitag, den 24. September besuchten alle 9. Klassen die Ausbildungsbörse in Ansbach. Diese fand unter freiem Himmel, verteilt auf die Ansbacher Innenstadt, statt. Ausbilder/-innen und Auszubildende der Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen, Ausbildungsberater der Kammern, Polizei, Bundespolizei und Berufsberater der Agentur für Arbeit informierten über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Stadt und dem Landkreis Ansbach und darüber hinaus.

Die Ausbildungsstellenbörse fand bereits zum 22. Mal statt. Sie ist ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der Kammern, der Stadt und des Landkreises Ansbach sowie der Agentur für Arbeit Ansbach – Weißenburg.


Lehrstellenbörse Ansbach
Lehrstellenbörse Ansbach
Das Zusammenführen von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsstellenmarkt hat für die Region oberste Priorität. Ob die Betriebe ausreichend geeignete Bewerber erhalten und ob die Schüler den Einstieg ins Berufsleben schaffen, ist für beide Interessengruppen und unter gesamtwirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gesichtspunkten gleichermaßen von Bedeutung. Für die Jugendlichen ist es wichtig, dass sie sich rechtzeitig informieren und gezielt orientieren.


Wiedersehen mit ehemaligen Schülern
Wiedersehen mit ehemaligen Schülern
Hierzu bot der Marktplatz „Ausbildungsstellenbörse“ eine hervorragende Möglichkeit, sich über diese vielfältigen Angebote in der Region einen Überblick zu verschaffen und erste Kontakte zu den Unternehmen zu knüpfen. Neben dem Ausbildungspersonal brachten viele Unternehmen auch Auszubildende mit, die ihre Erfahrungen auch gerne an die Jugendlichen direkt weitergeben.

Insgesamt war der Besuch für alle Teilnehmer*innen ein voller Erfolg.

Oliver Reinhardt

Koordinator für Berufliche Orientierung

Diesen Artikel teilen

Mehr lesen
21. Januar 2022

"Kinder sicher im Netz" lautet der Titel von drei Elternabenden, die von Laurentius-Realschule, -Gymnasium und -Fachoberschule ab dem 1.Februar 2021 gemeinsam veranstaltet werden.

19. Januar 2022

Bei einem Teller herzhaftem Gulasch, einer gelegentlichen Dosis Adrenalin und viel frischer Luft ist gut kennenlernen: Die neuen Fünftklässler*innen verbringen drei actionreiche Tage im Schullandheim.

17. Januar 2022

Die neu gewählten Schülersprecher*innen des Schuljahres 2021/22 stellen sich vor. Auch die Jahrgänge 5 bis 8 sind zum ersten Mal repräsentiert.

12. Januar 2022

Einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur papierlosen Schultasche ist die Laurentius-Realschule beim pädagogischen Studientag gegangen: Das Programm OneNote wurde eingeführt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6440

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt