Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe


Jetzt informieren

Jetzt anmelden

  • Wir sind  Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag bis 13:00 Uhr für Sie da. 

Die Übertrittsbestimmungen in aller Kürze

  • Für den Übertritt aus der 4. Klasse Grundschule ist ein Notendurchschnitt bis 2,66 ausreichend. 
  • Ab einem Notendurchschnitt von 3,0 oder für Kinder von einer privaten Grund- oder Hauptschule, die nicht staatlich anerkannt ist, z. B. die Montessori-Schule, ist der Übertritt nur mit einem bestandenen Probeunterricht möglich.
  • Termin für den Probeunterricht: 18.05./19.05. und 20.05.21. Bitte melden Sie ihr Kind über das Sekretariat an.
  • Für den Übertritt aus der 5. Klasse Mittelschule in die 5. Klasse ist ein Notendurchschnitt von 2,5 in den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis erforderlich. Bitte melden Sie Ihr Kind regulär an und legen Sie zum Schuljahresende das Jahreszeugnis vor. 

Übertritt in höhere Jahrgangsstufen

  • Für die Aufnahme in eine höhere Jahrgangsstufe ist grundsätzlich ein Beratungsgespräch erforderlich. Bitte rufen Sie im Sekretariat an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie und ihr Kind.

Schulgeld

Als Privatschule verlangen wir Schulgeld zur Deckung unserer Kosten. Dieses ist einkommensabhängig gestaffelt und daher sozial verträglich gestaltet. Eine Übersicht dazu finden Sie hier. 

Ansprechpartner

  • Gerda Seitzinger-Bürkel (Schulleitung): gerda.seitzinger-buerkel (at) diakoneo.de
  • Dr. Claudia Grimmer (Stellvertretung): claudia.grimmer (at) diakoneo.de 
  • Marina Gruber (Beratungslehrerin, aktuell in Elternzeit): marina.gruber (at) diakoneo.de

Weitere Informationen

Homepage des Kultusministeriums Bayern zum Thema Übertritt: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/realschule.html