Kooperationspartner HC Erlangen und der Windsbacher Knabenchor


„Nur gemeinsam sind wir stark!“ Ein Leitspruch, den jeder schon einmal gehört hat. So blicken wir mit Stolz auf die erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern.

Diese sind der Windsbacher Knabenchor, der Bundesligist HC Erlangen, die Bruckberger Heime mit dem Unified Basketball Team, das Bezzelheim in Neuendettelsau und die Bundesagentur für Arbeit.

So bunt dieser Strauß klingt, so mannigfaltig sind auch die Beziehungen, die sich daraus ergeben.

Während die Bundesagentur für Arbeit ab der 9. Jahrgangsstufe für unsere Schüler*innen im Bereich der Berufsbildung als verlässlicher Partner in Erscheinung tritt, ist die Kooperation mit dem Bezzelheim vor allem für unsere Jüngsten gedacht. Im Rahmen der Profilklasse „Soziales Erleben“ wird hier intensiver Kontakt zu rüstigen Bewohnern des Heimes hergestellt, sodass Jung und Alt miteinander in Kontakt kommen.

Für das Sportliche sorgen die Partnerschaften mit dem HC Erlangen und dem Unified Basketball Team der Bruckberger Heime. Auch hier ist sowohl an die Jüngsten aber auch an ältere Schüler gedacht. Der HC Erlangen beispielsweise unterstützt unsere Profilklasse „Handball“ mit Trainingseinheiten, während das Unified Team innerhalb des Wahlfachunterrichts ab der Mittelstufe in Erscheinung tritt.

Mit dem Windsbacher Knabenchor arbeiten wir insoweit zusammen, dass wir die Realschüler des Windsbacher Knabenchors bei uns aufnehmen und die Lehrkräfte den Fahrten- und Auftrittsplan des Knabenchors berücksichtigen. Hier stehen vor allem die Klassenleitungen stets in engem Austausch mit dem Chorleiter und dem dortigen pädagogischen Personal, um die Schüler bei ihrer Doppelbelastung zu unterstützen. 

Mehr erfahren

Nach oben