Schülerinnen präsentieren Hygieneartikel
Schülerinnen präsentieren Hygieneartikel

Hygieneartikel kostenlos auf den Mädchen-Toiletten in unserer Schule

In Ländern wie Neuseeland oder Schottland ist es beschlossene Sache: in Bildungs- und städtischen Einrichtungen müssen für Frauen und Mädchen kostenlose Menstruationsartikel ausliegen. Laurentius-Realschule und Laurentius-Gymnasium ziehen nach! Seit dem letzten Schuljahr werden Tampons und Binden an der Schule kostenlos in den Mädchentoiletten zur Verfügung gestellt.

 

Die Idee kam von unserer SMV: im letzten Schuljahr starteten wir mit einem Pilotprojekt. Und weil es so gut bei unseren Schülerinnen ankommt wird das Projekt nun fortgesetzt. In den Mädchentoiletten steht jeweils ein Körbchen mit den Menstruationsartikeln zur Verfügung. Um Einkauf und Nachfüllung kümmern sich die Mädchen unserer SMV, insbesondere Elisabeth Schmidtgall aus der Klasse 10b.

 

Abgesehen von der Kosten-Unterstützung, wird durch dieses Projekt hoffentlich auch ein wenig die Scham rund um das Thema „Periode“ überwunden. Denn ab sofort genügt ein Gang zur Toilette, ohne das heimliche Hineingreifen in den Schulranzen. Auch nehme die bisher in vielen Schulen gängige Praxis, Tampons und Binden auf Nachfrage im Sekretariat auszugeben, so die Begründung unserer SMV, auf das Schamgefühl der Schülerinnen zu wenig Rücksicht. Die Mädchentoiletten seien der richtige Ort, um diese Artikel bereitzustellen.

 

Dieses Projekt soll also Unterstützung bieten und vielleicht gerade den jüngeren Schülerinnen Angst bzw. Scham vor der Periode nehmen.

 

Unsere Schülerinnen finden das klasse!

Mehr lesen
Verleihung des 20. Mittelfränkischen Realschulpreises 2023

Mit dem Mittelfränkischen Realschulpreis werden Realschüler*innen aus dem Bezirk ausgezeichnet, die in den Bereichen Sport, Naturwissenschaften, Kunst und Musik, Soziales und Schulisches Engagement überdurchschnittliche Ergebnisse und besonders herausragende Leistungen erzielt haben. Unsere…

Weiterlesen
Juniorwahl 2023 in Bayern

Unsere zehnten Klassen beteiligten sich im Herbst an der Juniorwahl anlässlich der Landtagswahl in Bayern. Eine wichtige Vorbereitung insbesondere hinsichtlich der Herabsetzung des Wahlalters bei den anstehenden Europawahlen 2024 auf 16 Jahre.

Weiterlesen