Jahreslosung von Tessa
Jahreslosung von Tessa

Schüler*innen gestalten die Jahreslosung 2024: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe“

Mein ganzes Leben und Tun soll in Liebe gehüllt sein. Nichts soll es geben, das aus dieser Liebe fallen kann. Paulus, aus dessen Brief dieser Vers stammt ist da sehr umfassend: nichts soll es geben, das ein Handeln ohne Liebe rechtfertigt: keine Gewalt, keine Macht, keine Gleichgültigkeit ohne diesen Blick der Liebe.

 

Jahreslosung von Kristina, 7a
Jahreslosung von Kristina, 7a

Sieht man den Hintergrund bei Paulus, könnte man meinen, Paulus hat den Brief heutzutage geschrieben: da gab es in Korinth viele Gruppierungen, Parteien, die alle meinten, die Wahrheit gepachtet zu haben. Jede und jeder wollte die eigene Meinung über Gott, Jesus und die Welt den Anderen aufdrücken. Und was dabei herauskam, können wir aus heutiger Sicht sehr gut nachvollziehen.

Jahreslosung von Anika, 7d
Jahreslosung von Anika, 7d

Nein, sagt Paulus, alles sollt ihr mit Liebe angehen. Schaut euch mit einem liebenden Herzen in die Augen, versucht euch in andere hineinzuversetzen, was sie denken und fühlen. Und setzt euch nicht absolut. Weil das auch Gott nicht gemacht hat. Gott hätte absolut über seine Schöpfung herrschen können, hat er oder sie aber nicht! Gott will der Welt, uns Menschen mit Liebe begegnen und hat uns fähig gemacht zur Liebe, damit auch wir das können. Und ich bin überzeugt davon, dass die Welt nicht mit Macht oder Gewalt bewahrt werden kann, sondern einzig und allein mit der riesigen Kraft der Liebe.

Jahreslosung von Milina, 6c
Jahreslosung von Milina, 6c

Um das auch unseren Schüler*innen in der Realschule nahe zu bringen, beschäftigen wir uns im Religionsunterricht in den ersten Wochen des Jahres ausführlich mit der Jahreslosung. Die Jugendlichen werden diesen Vers bildlich-kreativ umsetzen. Die gelungensten Bilder werden dann in einer Wahl im jeweiligen Klassenzimmer ausgehängt und bleiben das ganze Jahr über hängen. Viele Bilder werden auch in und vor unserer Kapelle im Erdgeschoss aufgehängt. In der nächsten Ausgabe soll es eine kleine Galerie geben mit einigen Bildern. Ich bin schon gespannt darauf, welche tollen Bilder und Gedanken dabei herauskommen!

Matthias Cunradi

Mehr lesen
Verleihung des 20. Mittelfränkischen Realschulpreises 2023

Mit dem Mittelfränkischen Realschulpreis werden Realschüler*innen aus dem Bezirk ausgezeichnet, die in den Bereichen Sport, Naturwissenschaften, Kunst und Musik, Soziales und Schulisches Engagement überdurchschnittliche Ergebnisse und besonders herausragende Leistungen erzielt haben. Unsere…

Weiterlesen
Juniorwahl 2023 in Bayern

Unsere zehnten Klassen beteiligten sich im Herbst an der Juniorwahl anlässlich der Landtagswahl in Bayern. Eine wichtige Vorbereitung insbesondere hinsichtlich der Herabsetzung des Wahlalters bei den anstehenden Europawahlen 2024 auf 16 Jahre.

Weiterlesen