Unsere Schüler*innen sind einzigartig

Mit dem letzten Schuljahr starteten wir eine Reihe, mit der wir unseren Lesern*innen regelmäßig zwei Schüler*innen unserer Realschule vorstellen.

Meistens betrachten wir ja die Schulfamilie als Ganzes, hier jedoch soll der Fokus auf den Einzelnen/die Einzelne gerichtet werden. Eine Entdeckungsreise zu den eigentlichen Schätzen unserer Schule, die uns als Laurentius-Schule so besonders macht, nämlich: 

© unsere Schüler*innen

Anmerkung: Die Auswahl ist zufällig, aber damit spannend und überraschend. Heute sind es zwei Schülerinnen, die aufgrund ihres Verantwortungsbewusstseins bzw. ihres wunderbaren Talents unsere große Anerkennung verdienen! Aufgrund ihres Engagements und ihrer guten schulischen Leistungen haben wir diese beiden Schülerinnen zudem für den Mittelfränkischen Realschulpreis nominiert.

Mittelfränkischer Realschulpreis
Der Wettbewerb „Mittelfränkischer Realschulpreis“ wird in diesem Jahr bereits zum 18. Mal durchgeführt. Die Auszeichnung können Realschüler*innen erhalten, die in den Bereichen Sport, Literatur, Kunst, Musik, Soziales, Multimedia oder schulische Leistungen überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen konnten. Eine mehrköpfige Jury, bestehend aus Vertretern von Politik, Wirtschaft, Presse, Schule und Eltern, wird aus den gemeldeten Schüler*innen eine Auswahl treffen. 
Wir drücken natürlich für unsere beiden Laurentianerinnen ganz fest die Daumen!

Emily Tutas, Klasse 8d

Ein blondes Mädchen steht vor einer Tür
Emily Tutas

Ich bin im Jugendrotkreuz und lerne dort Erste Hilfe. Jeden Freitag haben wir Unterricht. Zu unseren Aufgaben zählen auch weitere Aktionen wie z. B. das Einsammeln der Weihnachts-bäume in Neuendettelsau. Wir melden die Aktion jedes Jahr in der Zeitung an, um sicher zu gehen, dass es keiner verpasst. Die Einwohner müssen mindestens 2 € spenden oder die Adresse an den Baum hängen, damit wir die Bäume einsammeln. Natürlich freuen wir uns immer wieder auf die Süßigkeiten oder Getränke. Der Gruppenleiter unterteilt Neuendettelsau in Bereiche, welche dann unseren Gruppen zugeteilt werden. Jede Gruppe bekommt einen Traktor mit Anhänger, Geldbeutel, Schere und Müllbeutel. Und dann starten wir mit dem Einsammeln der Bäume. Danach gibt es normalerweise ein gemeinsames Mittagessen.

Ashley Burris, Klasse 9a

Eine junge Frau mit dunklen Locken
Ashley Burris

Ich bewerbe mich für den Mittelfränkischen Realschulpreis mit meinem selbst komponierten Lied, das ich mit der Gitarre begleite. Der Song heißt Brown Eyes.

Am 28.01.2022 habe ich erfolgreich am Talentwettbewerb "Ansbach´s Got Talent" teilgenommen. 

In meiner Freizeit singe und spiele ich neben der Schulband auch in einer privaten Band.

Mein sportlicher Ausgleich findet sich im Basketballspielen. An meiner Schule bin ich Teil der Unified Basketball Mannschaft, welche Menschen mit Einschränkungen inkludiert. 

Mehr lesen
Sylvia Argmann und Ingeborg Dengler sagen   A – DE

Nach mehr als 30 Jahren unterrichtlicher Tätigkeit an der Laurentius-Realschule Neuendettelsau freuen wir uns nun auf unseren Ruhestand. Wir haben mit großer Leidenschaft den Schülerinnen und Schülern die Inhalte unserer Fächer Mathematik und Physik vermittelt.

Weiterlesen
Wir haben gefinished!

Nach 39 Jahren (Marion Spaniol), 33 Jahren (Harald Spaniol) und 16 Jahren (Sabine Mittelmeyer) haben wir die Ziellinie erreicht. Drei Sportler*innen verabschieden sich.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6440

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt