Trotz Pandemie zum Praktikumsplatz

Was soll ich werden? Diese Frage stellen sich junge Menschen spätestens nach dem Schulabschluss. Damit der Übergang in Ausbildung, Studium oder Berufsleben reibungslos und erfolgreich gelingt, ist die berufliche Orientierung an den Realschulen tief in der Schulorganisation verankert.

8. Klasse: Orientierung in der Berufswelt

Die Orientierung in der Berufswelt beginnt bereits in den 8. Klassen. Hierfür wird der Girls-/Boys Day von vielen Schüler*innen wahrgenommen. Unternehmen öffnen für einen Tag ihre Türen und bieten einen Einblick in die Berufswelt.


Kindergarten
Kindergarten

Die Schüler*innen im sozialen Zweig bestreiten zudem ein einwöchiges Praktikum in einem Kindergarten, um den Beruf des Erziehers näher kennenzulernen.

9. Klasse: Lebensperspektiven entwickeln


Zahntechnik
Zahntechnik

In der Jahrgangsstufe 9 bildet die berufliche Orientierung einen umfassenden Schwerpunkt. Nahezu alle Fächer ermöglichen praxisbezogene Einblicke in das Berufsleben und unterstützen so den Prozess der Berufswahl.

Einen besonderen Stellenwert bei der Orientierung haben Betriebspraktika und Betriebserkundungen. 

Oft sind Praktika für die berufliche Orientierung entscheidend!


Bekleidungsgeschäft
Bekleidungsgeschäft

Zu einem wichtigen und unerlässlichen Bestandteil der Berufswahlvorbereitung ist das einwöchige Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangsstufe geworden. Sinn und Aufgabe dieses Praktikums ist es, die Schüler*innen zur Wirtschafts- und Arbeitswelt hinzuführen. Schüler*innen der Wahlpflichtfächergruppe IIIb (sozialer Zweig) haben die Möglichkeit, in einen sozialen Beruf hinein zu schnuppern.


Straßenbau
Straßenbau

Praktika helfen, sich beruflich zu orientieren und herauszufinden, was einem gefällt und was nicht. Sie machen Bewerber*innen zudem für potentielle Arbeitgeber interessanter und belegen erste Praxiserfahrung im Lebenslauf. Außerdem sind sie eine Chance, den Eindruck eines Unternehmens zu schärfen, die Praktikanten*innen unbedingt nutzen sollten.

Durch die anhaltenden Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie ist es für unsere Schüler*innen jedoch gar nicht so einfach gewesen, einen Praktikumsplatz zu finden. Weil wir von der Bedeutung der Praktika überzeugt sind, wollten wir diese aber auf keinen Fall gänzlich ausfallen lassen. 

Die Laurentius-Realschule dankt allen Unternehmen für die Bereitschaft, unsere Schüler*innen trotz der pandemiebedingten Schwierigkeiten aufzunehmen!

Unsere Schüler*innen bedanken sich für die interessanten Einblicke in die Berufswelt!

Eine Übersicht aller Praktikumsgeber im Schuljahr 2020/21 findet sich hier. 

Diesen Artikel teilen

Mehr lesen
Ausflug nach Katterbach

Schüler*innen der 8. Klassen besuchten die US Armee in Katterbach um sich einen Eindruck vom American Way of Life zu verschaffen.

Weiterlesen
Die Sache mit dem Pudding

Wie man leckeren Pudding kocht und was es alles beim Umgang mit Stärke zu berücksichtigen gilt, lernten die Siebtklässer*innen im Hauswirtschaftsunterricht mit Hilfe von Experimenten.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6440

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt