Nora in Begleitung von Frau Zeis, Herrn Rothe und Frau Seitzinger-Bürkel
Nora in Begleitung von Frau Zeis, Herrn Rothe und Frau Seitzinger-Bürkel

Verleihung des 20. Mittelfränkischen Realschulpreises 2023

Am 21.11.2023 fand die feierliche Preisverleihung des diesjährigen Mittelfränkischen Realschulpreises in der Johann-Pachelbel-Realschule in Nürnberg statt. Mit dem Mittelfränkischen Realschulpreis werden Realschüler*innen aus dem Bezirk ausgezeichnet, die in den Bereichen Sport, Naturwissenschaften, Kunst und Musik, Soziales und Schulisches Engagement überdurchschnittliche Ergebnisse und besonders herausragende Leistungen erzielt haben.

Insgesamt gingen 90 Bewerbungen aus 27 Realschulen ein, welche durch eine fachkundige Jury – bestehend aus Vertreter*innen von Politik, Wirtschaft, Schule und Eltern – begutachtet wurden. Die Laurentius-Realschule hatte fünf Schüler*innen für den Realschulpreis nominiert: Amira Bammes, Angelina Boas und Amilie Boas für die Kategorie Sport, Amelie Lotter und Nora Würflein für die Kategorie Soziales Engagement.  Unsere Schülerin Nora Würflein wurde ausgewählt und zählt damit zu den 38 Preisträger*innen im Jahr 2023.

Herr Leitender Ministerialrat Konrad Huber vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus ehrte die Jugendlichen persönlich. Er fand viele lobende Worte und zeigte den Schüler*innen seine Wertschätzung und Anerkennung für diese herausragenden Leistungen. Auch die Referentin für Schule und Sport der Stadt Nürnberg, Frau Cornelia Trinkl, und der Schulleiter der Johann-Pachelbel-Realschule, Herr RSD Axel Fahl sprachen ihren großen Respekt für das besondere Engagement und die Leistungen der Preisträger aus.

Neben Eltern, weiteren Familienmitglieder und Wegbegleitern, waren auch Schulleiter, Lehrkräfte und Ehrengäste gekommen, um mit den Schüler*innen diesen besonderen Festakt gebührend zu feiern. Laurentius-Realschülerin Nora wurde von ihren Eltern, ihrem Klassenleiter Herrn Rohte, Wettbewerbs-Koordinatorin Frau Zeis und Schulleiterin Gerda Seitzinger-Bürkel begleitet.

Andrea Kiener und Jessica Hauschka, beide Mitarbeiterinnen der MB-Dienststelle, führten als Moderatorinnen durch den Abend und versorgten das Publikum mit Informationen zu den unterschiedlichen Preisträgern. Neben einem kleinen goldenen Pokal bekamen alle Ausgezeichneten eine Urkunde sowie Sachpreise, welche unter anderem durch verschiedene Sponsoren gestellt wurden. Ohne deren Unterstützung wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen.

Der Ministerialbeauftragte, Michael Schmidt, bedankte sich zum Ende des Abends für die gelungene Veranstaltung bei allen Gästen und Verantwortlichen.

Wir gratulieren insbesondere unserer Preisträgerin Nora Würflein noch einmal ganz herzlich zu diesem Erfolg.

 

Die Schulfamilie der Laurentius-Realschule

Mehr lesen
When London calls, Neuendettelsau answers

Die achten Jahrgangsstufen machten sich erstmals auf den Weg nach London - eine spektakuläre Studienfahrt zeigte ihnen die Schönheiten der britischen Hauptstadt und etlicher anderer Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen