Ab der 7. Jahrgangsstufe muss jede*r Realschüler*in ein Profilfach belegen, welches bis zur 10. Jahrgangsstufe als Kernfach unterrichtet wird und in dem auch eine schriftliche Abschlussprüfung abzulegen ist. Zu beachten ist, dass der Realschulabschluss für alle Wahlpflichtfächergruppen gleichwertig ist.

An bayerischen Realschulen gib es insgesamt drei Wahlpflichtfächergruppen, wobei nicht jede Realschule jedes Profilfach anbietet.

An unserer Laurentius-Realschule stehen folgende drei Profilfächer zur Wahl:

Wahlpflichtfächergruppe II – Betriebswirtschaftslehre

Kernfach: Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen

Nebenfächer: Wirtschaft und Recht; Informationstechnologie

Projekte: Schülerfirma „Laurentius-Industries“; Betriebserkundungen

Wahlpflichtfächergruppe IIIa – Französisch

Das FranceMobil besucht unsere Schule
Das FranceMobil besucht unsere Schule

Kernfach: Französisch

Nebenfächer: Betriebswirtschaftslehre; Informationstechnologie

Projekte: Schüleraustausch mit Frankreich; DELF = Internationales Sprachdiplom

Wahlpflichtfächergruppe IIIb – Sozialwesen


Kindergartenpraktikum in der 8. Klasse
Kindergartenpraktikum in Sozialwesen in der 8. Klasse

Kernfach: Sozialwesen

Nebenfächer: Wirtschaft und Recht; Informationstechnologie

Projekte: Betriebspraktika ab der 8. Jahrgangsstufe

Bei der Wahl der Profilfächer werden sowohl die Schüler*innen als auch die Erziehungsberechtigten im Rahmen von Informationsveranstaltungen und persönlichen Beratungsgesprächen während der 6. Jahrgangsstufe von unserem Lehrerkollegium unterstützt. Sollte sich herausstellen, dass nach dem ersten Unterrichtsjahr des Profilfaches in der 7. Jahrgangsstufe das erfolgreiche Bestehen der Realschule gefährdet ist, kann in bestimmten Fällen auf Antrag zum nächsten Schuljahr das Profilfach gewechselt werden. 

Aktuelles
24. Februar 2021

Mit diesem Artikel wollen wir eine Reihe starten, mit der wir unseren Lesern*innen regelmäßig zwei Schüler*innen unserer Realschule vorstellen.

22. Februar 2021

Im März 2021 dürfen zwei Schülerdelegationen von Gymnasium und Realschule zu einem Schülerkongress mit dem Titel „Aufstehen gegen Ausgrenzung und Hass“ nach Bad Hersfeld fahren. Dieser Schülerkongress wird von der Barbara-Schadeberg-Stiftung ausgerichtet und finanziert.

19. Februar 2021

Der Elternbeirat ist die Vertretung der gesamten Elternschaft. Er steht in engem Kontakt mit der Schulleitung und berät mit ihr Fragen des Schullebens. Im Oktober 2020 wurde er neu gewählt - Corona-bedingt in Form einer Online-Wahl.

17. Februar 2021

Von den digitalen Anfängen bis zum ersten Corona-Lockdown berichtete Frau Hauser im ersten Teil dieses Artikels, aber wie ging es im Schuljahr 2020/21 weiter? Seien Sie gespannt...