Die Beraterin der Bundesagentur für Arbeit bei Ein
Die Beraterin der Bundesagentur für Arbeit bei Einzelgesprächen
Um unsere Schüler*innen dabei zu begleiten und zu unterstützen, auf das Leben nach der Schule gut vorbereitet zu sein, wird im Regelunterricht bereits einiges geleistet. So sind Betriebspraktika im sozialen Zweig ab der 8. Jahrgangsstufe und im betriebswirtschaftlichen sowie sprachlichen Zweig ab der 9. Jahrgangsstufe verpflichtender Bestandteil. Auch das Schreiben von Bewerbungen wird in den Fächern Deutsch und Informationstechnologie unterrichtet.

Über den regulären Unterricht hinaus aber bietet die Laurentius-Realschule ein umfangreiches Angebot zur Berufsorientierung für Schüler und Eltern an.

Kooperation mit dem Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit

Ab der 9. bis in die 10. Jahrgangsstufe steht der Berufsberater, den die Schüler*innen während des Besuchs im BIZ in Ansbach kennenlernen, für persönliche Gespräche innerhalb einer fest installierten Sprechstunde an der Laurentius-Realschule bereit. So werden die Schüler*innen sowohl dabei unterstützt, Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu erhalten, als auch die Bewerbungsunterlagen angemessen zu erstellen. Die Sprechstunde kann nach Absprache auch zusammen mit den Eltern besucht werden. Zuständig hierfür ist Frau Rank, sie wird Anfang des Schuljahres den betreffenden Klassen vorgestellt.

Berufsbasar an der Laurentius-Realschule

In Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit findet seit mehreren Jahren der Berufsbasar an der Laurentius-Realschule statt. Dort stellen sich 16 Arbeitgeber aus unterschiedlichen Bereichen, vom Physiotherapeuten über den Bundespolizisten bis hin zum Industriemechaniker den Schülern vor. Die Teilnahme hierbei ist für die 9. Jahrgangsstufe verpflichtend. Der Basar findet vor dem Ende des ersten Schulhalbjahres statt, um Bewerbungsfristen einhalten zu können.

Besuch von Berufsfachmessen

Während des Schuljahres werden die Schüler*innen auf Berufsmessen in der Region hingewiesen. Zusätzlich werden diese Messen auch während des Unterrichts besucht. (z.B. Berufsausbildungsmesse Vocatium in Nürnberg, Berufsmesse in Ansbach Onoldiasaal, Berufsmesse Contact in Heilsbronn…)

Elterninfoabend zum Thema Berufsorientierung

Am ersten Elternsprechabend findet zusätzlich ein Elterninfoabend zum Thema „Berufsorientierung“ statt. Hierzu werden die Eltern der 9. Klassen separat per ESIS eingeladen.

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich an Herrn Reinhardt (Koordinator für Berufliche Orientierung): Mail: oliver.reinhardt (at) diakoneo.de.

Mehr erfahren
11. November 2021

Dieses Jahr fand die Ausbildungsstellenbörse in Ansbach unter freiem Himmel statt. Schüler*innen unserer 9. Klassen waren dabei.

20. September 2021

Wenn die digitale Welt der Informationsbeschaffung auf die analoge Realität des Unterrichts trifft. Kurz: Lapbooks dank Tablets und Smartphones.

03. Februar 2021

Frau Rank von der Agentur für Arbeit nimmt sich trotz schwieriger Bedingungen Zeit für unsere 9.Klassen.

Nach oben