Aktion gegen Rechts
Aktion gegen Rechts

„Aktion gegen Rechts“

Endlich wieder! Nach drei Jahren Pause konnten wir mit unseren 8. Klassen wieder die „Aktion gegen Rechts“ durchführen. In Zusammenarbeit mit der Polizei Nürnberg organisierte die Laurentius-Realschule am 18. Oktober eine Aktion gegen Rechtsextremismus und für Gewaltprävention für die rund 120 Schüler*innen der 8. Klassen. Besonders hat uns gefreut, dass eine ehemalige Schülerin, die nun als Polizistin arbeitet, den Vortrag zusammen mit Herrn Kriminalhauptkommissar Stefan Malek gehalten hat.

Herr Malek vom Polizeipräsidium Mittelfranken klärte zu Beginn auf, was Rechtsextremismus überhaupt ist. „Skinheads und rechtsextreme Menschen sind heute fast nicht mehr an ihrem äußeren Erscheinungsbild erkennbar“, verdeutlichte Malek. Das und auch die Tatsache, dass viele Gruppen gezielt auf Schulhöfen versuchen würden, Schüler*innen zu überreden, verstärke die Notwendigkeit, gezielt über Rechtsextremismus aufzuklären.

In seinem Vortrag verdeutlichte er den 8. Klassen,  woran sie den Rechtsextremismus heutzutage erkennen, wie Rechtsextremisten denken und wie sie sich dagegen wehren können. Unsere Achtklässler waren sehr interessiert und stellten viele Fragen. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Im nächsten Jahr planen wir diese wieder!
 

Aktion gegen Rechts
Aktion gegen Rechts
Mehr lesen
Der Berufsbasar 2024 für die 9. Klassen

Zwei Unterrichtstage lang boten weiterführende Schulen und Ausbildungsunternehmen Möglichkeiten an, wie es nach der Mittleren Reife weitergehen kann. Unsere Schüler*innen konnten sich somit ein umfassendes Bild machen und wissen hoffentlich schon etwas genauer, was sie "einmal werden" wollen.

Weiterlesen