Das erste Halbjahr 2022/23 ist geschafft - ein Rückblick und Ausblick von unserer Schulleiterin

Gerda Seitzinger-Bürkel, Schulleiterin
Gerda Seitzinger-Bürkel, Schulleiterin

Liebe Schulfamilie der Laurentius-Realschule, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen, sehr geehrte Leser*innen,

das erste Schulhalbjahr ist geschafft! Zeugnisse sind geschrieben, Notenkonferenzen liegen hinter uns und wir starten in das zweite Schulhalbjahr – mit viel Schwung und voller Zuversicht. Trotz Krisen! Ich bin dankbar, wenn ich auf die vergangenen Schuljahre zurückschaue, dass vieles trotzdem möglich und gelungen ist und dass unser Konzept „Gemeinsam Leben und Lernen“ uns auch in außergewöhnlichen Zeiten trägt und Gemeinschaft erleben lässt. Wir trotzen den Krisen und lernen mit Krisen umzugehen. Wir setzen uns mit den Krisenthemen auseinander, aber wir erstarren nicht mehr. Denn Schule ist existentiell für unsere Kinder. Wir haben gelernt, spontan und flexibel auf äußere Einflüsse zu reagieren. Und wir versuchen uns in Resilienz, um für unser Schüler*innen den normalen Schulalltag aufrecht zu erhalten.

Wir blicken auf ein reiches Schulleben im ersten Halbjahr zurück. 

Besonders stolz sind wir darauf, dass eine Schülerin unserer Schule den Mittelfränkischen Realschulpreis gewonnen hat. In der Sparte Musik hat Ashley Burris die Jury mit einem eigenen Song überzeugt.

Nicht zu kurz kamen unsere Aktionen im Advent: Adventseinläuten, Adventschallenge und Nikolausaktion unserer SMV, Weihnachtspäckchen für Rumänien, Klassenweihnachtsfeiern, Weihnachtsgottesdienst etc. Gerne lassen wir uns von dem Zauber von Weihnachten berauschen und begehen die Anlässe mit besonders großen Freude.

Ein neuer Elternbeirat wurde gewählt, den wir Ihnen auf dieser Seite demnächst vorstellen. 

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen auch weiterhin unser diesjähriges Spendenprojekt. Herr Weber hatte die Idee dazu. Er nämlich hat den Gründer und Entwickler des „EinDollarBrille-Projekts“, Herrn Martin Aufmuth, auf einer Fortbildung an der Uni Erlangen kennengelernt und sich von diesem faszinieren lassen. 

Die Fachschaft Englisch wird im September 2023 zum ersten Mal eine Studienreise nach London mit einem interessanten Programm anbieten. Fast 60 Schüler*innen haben sich dafür angemeldet. Unsere Englisch-Lehrkräfte sind von diesem hohen Interesse begeistert!

Darüber hinaus freue ich mich einmal mehr über das herausragende Engagement, Interesse und Unterstützung unserer Eltern, sei es z. B. beim Wettbewerb der Spardabank oder der SMV-Adventschallenge. Mit Ihren Stimmen konnten wir viel Geld für unseren Schulgarten gewinnen. Und Sie haben rege bei der Challenge der Komplimente unserer SMV mitgemacht und sich bestimmt über manches schöne Kompliment gefreut, sowie unsere Schüler*innen und Lehrkräfte.

Herzlichen Dank! Ebenso für alle Anregungen zum Schulalltag.

Ihre Schulleiterin

Gerda Seitzinger-Bürkel

Mehr lesen
Der Berufsbasar 2024 für die 9. Klassen

Zwei Unterrichtstage lang boten weiterführende Schulen und Ausbildungsunternehmen Möglichkeiten an, wie es nach der Mittleren Reife weitergehen kann. Unsere Schüler*innen konnten sich somit ein umfassendes Bild machen und wissen hoffentlich schon etwas genauer, was sie "einmal werden" wollen.

Weiterlesen