Gut durch den Corona-Alltag ...

Frau Wörrlein mit Reinigungswagen
Frau Wörrlein mit Reinigungswagen

Der Alltag an unserer Schule ist alles andere als normal. Erhöhte Anforderungen an die Hygiene- und Reinigungsstandards sind durch Reinigungskräfte wie durch alle Beschäftigten der Schule zu erfüllen.

Die normalen Reinigungsvorgaben gelten weiter, werden aber durch besondere Maßnahmen ergänzt. Es müssen beispielsweise Türklinken, Handläufe, Lichtschalter, Tische und ähnliche Handkontaktflächen mindestens täglich oder gegebenenfalls auch mehrmals täglich gereinigt werden. Der Sanitärbereich wird ebenfalls täglich bzw. bei starker Verschmutzung auch anlassbezogen zwischendurch gereinigt.

Desinfektion der Türklinken
Desinfektion der Türklinken

In unserer Schule steht die Reinigung von Oberflächen im Vordergrund. Neben dem Beachten der Husten- und Niesetikette, Händehygiene & der Abstandsregeln frage ich mich manchmal: Haben wir alles richtig gemacht? Haben wir etwas vergessen?

Für die Laurentius-Realschule, das Laurentius-Gymnasium und die Laurentius-FOS sind derzeit 12 Reinigungskräfte zuständig, und da ich weiß, dass wir uns aufeinander verlassen können, bin ich davon überzeugt, dass wir die Herausforderungen des Corona-Alltages gut bewältigen können.

Sollte es dennoch irgendwo haken, haben wir viele Mitarbeiter*innen, die Lösungen suchen und umsetzen, denn unsere Schulen leben vom Miteinander.

Daniela Wörrlein, Reinigungskraft

Diesen Artikel teilen

Mehr lesen
Ausflug nach Katterbach

Schüler*innen der 8. Klassen besuchten die US Armee in Katterbach um sich einen Eindruck vom American Way of Life zu verschaffen.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, rufen Sie uns gerne an unter:

+49 9874 8-6440

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Zum Kontakt