Alltagskompetenzen
Alltagskompetenzen

Projektwoche „Alltagskompetenzen“ in der 7. Jahrgangsstufe

Immer wieder hört man Aussagen auf dem Schulgelände, wie: „Schule ist immer das Gleiche!“ „Ich werde überhaupt nicht aufs Leben vorbereitet!“ „Nie lernt man hier etwas Vernünftiges. Wer muss schon wissen, wie Braunkohle entsteht oder wie die Gräten einer Forelle wirklich heißen?!“

Und genau hier setzt eine neu ins Leben gerufene Initiative des Bayerischen Kultusministeriums an. Schüler*innen sollen nicht nur mehr während des Unterrichts anhand des Lehrplan Plus‘ auf das Leben da draußen, sondern vielmehr innerhalb einer ganzen Projektwoche zu unterschiedlichen Themenfeldern vorbereitet werden.

Wir an der Laurentius-Realschule haben uns dafür entschieden, die Projektwoche in der Woche vor den Pfingstferien in den 7. Klassen stattfinden zu lassen. Dabei sollen Themen wie Müll recyceln und vermeiden; Rohstoffabbau für digitale Endgeräte; Nachhaltiges eigenverantwortliches Einkaufen und Konsumieren sowie Erste Hilfemaßnahmen eine zentrale Rolle spielen.

Hierfür werden einerseits Experten an die Schule eingeladen, andererseits werden auch Ausflüge zur „Umweltstation am Altmühlsee“ wie auch zur „Mission Eine Welt in Neuendettelsau“ stattfinden.

Wir freuen uns als Team darauf, dieses Jahr ein Pilotprojekt zu starten, welches in den folgenden Schuljahren etabliert werden kann, um Schüler*innen auf dem Weg ins echte Leben noch besser begleiten zu können.

Sollten Sie als Erziehungsberechtigte noch eine gute Idee für unsere erstmalig stattfindende Projektwoche miteinbringen wollen oder gar Interesse haben, aktiv mitzuwirken, kontaktieren Sie uns gerne (marina.gruber@diakoneo.de). Schließlich wird erste eine gänzlich runde Sache aus Alltagskompetenzen, wenn Schule und Familie als gemeinsame Basis für den Alltag als solche auch verstanden werden.

Marina Gruber

Mehr lesen
When London calls, Neuendettelsau answers

Die achten Jahrgangsstufen machten sich erstmals auf den Weg nach London - eine spektakuläre Studienfahrt zeigte ihnen die Schönheiten der britischen Hauptstadt und etlicher anderer Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen