Bonjour les élèves! - Schnupperstunden Französisch für unsere Sechstklässler*innen

Unsere Sechstklässler*innen müssen sich im März für ein Wahlpflichtfach ab der 7. Klasse entscheiden. BWR, Französisch oder Sozialwesen? Diese Entscheidung fällt nicht immer leicht und deshalb unterstützen die Lehrer*innen dieser Fächer die Schüler*innen bei ihrer Wahl, indem sie ihnen Informationen zu ihrem Fach geben. Die Französisch-Fachschaft hat aus diesem Grund auch dieses Schuljahr wieder Schnupperstunden angeboten.

Die Sechstklässler*innen konnten sich am 29. Februar einen ersten Eindruck von unserem Fach machen: Mit allen Sinnen tauchten sie ins Französische ein, mit französischen Liedern, Spielen, einer Fotoshow vom Schüleraustausch und Parisaufenthalt und natürlich mit frisch gebackenen Crêpes.

Viele Schüler*innen waren erstaunt, dass sie schon etliche französische Wörter verstehen, ohne die Sprache jemals gelernt zu haben. Und siehe da, nach wenigen Minuten konnten sie sich sogar gegenseitig begrüßen, nach dem Befinden erkundigen, sich namentlich vorstellen, ihr Alter und ihren Wohnort nennen. Es gelang ihnen auch, bestimmte Wörter aus Liedern der französischen Charts herauszuhören und die dazugehörige Wortkarte zu finden.

Ein turbulentes Memoryspiel mit typisch deutschen und typisch französischen Bildern brachte alle in Bewegung und ließ den Hunger auf die Crêpes wachsen, die im selben Raum von unseren fleißigen Zehntklässerinnen frisch gebacken wurden.

Wir Lehrerinnen und auch unsere Schüler*innen beantworteten Fragen zum Französischunterricht und erzählten von unserem Schüleraustausch mit zwei Schulen in der westfranzösischen Region Limousin. An diesem Austausch nehmen die Französisch-Schüler*innen der 8. und 9. Klasse teil. In einem Schuljahr besuchen uns unsere französischen Partner in Neuendettelsau und lernen das typisch deutsche Familien- und Schulleben sowie unsere Region näher kennen. Im darauffolgenden Schuljahr fahren wir dann nach Frankreich, wo die Schüler*innen eine Woche lang in einer französischen Gastfamilie leben und ins echte französische Leben eintauchen. Zum krönenden Abschluss erkunden wir im Anschluss daran noch drei Tage lang eine der schönsten Städte der Welt – Paris.

Wir hoffen, viele von euch nächstes Jahr im Französischunterricht begrüßen zu dürfen, wenn es heißt: „Bonjour les élèves!“

À bientôt,

Madame Altmann & Madame Manseicher

Mehr lesen
Der Berufsbasar 2024 für die 9. Klassen

Zwei Unterrichtstage lang boten weiterführende Schulen und Ausbildungsunternehmen Möglichkeiten an, wie es nach der Mittleren Reife weitergehen kann. Unsere Schüler*innen konnten sich somit ein umfassendes Bild machen und wissen hoffentlich schon etwas genauer, was sie "einmal werden" wollen.

Weiterlesen