Ein-Dollar-Brille
Ein-Dollar-Brille

Die Laurentius-Realschule engagiert sich für den „EinDollarBrille“-Verein

Schon ein Dollar oder Euro kann das Leben nachhaltig verändern – das beweist der schon mehrfach ausgezeichnete Verein „EinDollarBrille“, der hilft, in armen Teilen dieser Welt Menschen mit für sie bezahlbaren Brillen zu versorgen. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO benötigen etwa 800 Millionen Menschen auf der Welt eine Brille, ohne die sie nur eingeschränkt oder gar nicht arbeiten und lernen können.

Der Verein, der vom Entwickler der 1-Dollar-Brille, dem Erlangener Realschullehrer Martin Aufmuth, gegründet wurde, ist mittlerweile in 10 Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas tätig und unterstützt die augenoptische Grundversorgung der dortigen Menschen. Vor Ort werden dort dazu bereite Menschen in der Herstellung der Brillen und der Durchführung von Sehtests geschult, um dann ihre Landsleute selbst mit den Sehhilfen versorgen zu können.

Unsere Schule möchte dazu beitragen, dass dieses Projekt der „Hilfe zur Selbsthilfe“ auch unseren Schülern, Lehrern und Eltern bekannt gemacht wird, und der Verein über Spenden unserer Schulgemeinschaft auch finanziell in seiner Arbeit unterstützt wird.

Dafür sammelten die Schüler*innen und Lehrkräfte und spendeten beim Weihnachtsgottesdienst und der Lehrerweihnachtsfeier insgesamt 1158 Euro! Michael Weber, der die Idee eingebracht hatte, spornte die Spendenbereitschaft der Lehrkräfte dadurch an, dass er versprach, die Hälfte der vom Kollegium eingelegten Summe aus eigener Tasche hinzuzufügen - bei rund 300 Euro aus dem Kollegium waren das 150 Euro. 

An einem Aktionstag, dem letzten Schultag vor den Faschingsferien 2023, werden wir speziell für unsere neunten Klassen das Ein-Dollar-Brillen-Projekt mit Hilfe der vom Verein zur Verfügung gestellten „Aktionskiste“ greifbar machen und demonstrieren, wie die Teams bei der Herstellung der Brillen und Durchführung der Sehtests in der Praxis vorgehen. Im Anschluss an den Informationsteil wollen wir die Schülerschaft in Klassenteams gegeneinander antreten lassen, um in einem vom Verein entwickelten „Adventure-Game“ die erworbenen Informationen spielerisch abzufragen – dass es für’s Siegerteam einen Preis gibt, ist dabei ausgemachte Sache.

Wer uns weiterhin mit Spenden für das Projekt unterstützen möchte, kann das gerne tun – schon 1 Euro kann helfen.

Dollarbrille
Dollarbrille
Mehr lesen
Die Laurentius-Realschule stellt sich vor

Für die Viertklässler steht bald der Übertritt an die weiterführende Schule steht an. Wir bieten Informationsveranstaltungen im Onlineformat sowie in Präsenz an, damit sie mit ihren Eltern unsere Schule kennenlernen können. Herzlich willkommen!

Weiterlesen
Pädagogische Studientage 2022

Pädagogische Studientage sind die wichtigste Gelegenheit im Jahr, mit dem gesamten Kollegium Themen zu bearbeiten, die uns als Schule am Herzen liegen. 2022 waren dies unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Windsbacher Knabenchor sowie die Themen Krisensituationen im Schulalltag und…

Weiterlesen